Im Volksmund bezeichnet man alle leuchtenden Punkte am Nachthimmel als Sterne. Die Astronomie entdeckte, dass die Sterne ferne Sonnen sind. Wenn man von blossem Auge an den Nachthimmel schaut, so sind alle Sterne solche fernen Sonnen, bis auf die fünf Planeten (Wandersterne), die man bereits vor dem antiken Griechenland kannte. Der Nachhimmel ist somit voller Sonnen.

 Quelle:lexikon.astronomie.info